Rund ums Genre Phantastik » Robert E. Howard

 
Stefan83Robert E. Howard05.10.2017, 13:29 Uhr
meine.phantastik-couch Kurzprofil
reg. seit:
18.01.2007
Forenbeiträge:
14459
Buchmeinungen:
474
Bücher im Regal:
3828
Eine Nachricht, die alle Fans von Conan, Kull, Solomon Kane und Co. interessieren könnte. Der Festa Verlag gibt folgendes zum derzeitigen Programm bekannt:

"Liebe Robert E. Howard-Fans,

leider können wir aus diversen Gründen die Reihe Robert E. Howard – DIE ORIGINAL-ERZÄHLUNGEN nicht fortführen.

Der Hauptgrund sind die schlechten Absatzzahlen. Außer an CONAN, DER BARBAR haben viel zu wenig Leser Interesse an Howards Werk. Die Verkaufszahlen unserer KULL-Ausgabe liegen hinter jeder Erwartung. Leider.
Und nun erscheinen auch noch alte Übersetzungen von Howards Texten als billige eBooks. Das verringert den Verkauf der Festa-Ausgaben noch mehr …
Wir können die Reihe leider nicht fortführen. Uns tut es selbst am meisten leid!

Die nächsten zwei Bände werden wir noch veröffentlichen, allerdings nur als Hardcover in kleiner limitierter Auflage ohne ISBN, quasi als Privatdruck:

DIE SCHWERTKÄMPFERIN und andere historische Abenteuer

DER LÖWE VON TIBERIAS und andere historische Abenteuer
Illustriert von Timo Wuerz."

Schade, dass die Reihe eingestellt wird. Die zu Billigpreisen angebotenen (und schlampig lektorierten) eBook-Ausgaben dürften da auch so das ein oder andere zu beigetragen haben.

ROBERT E. HOWARD – DIE ORIGINAL-ERZÄHLUNGEN

https://crimealleyblog.wordpress.com/

GlenravenAW: Robert E. Howard05.10.2017, 14:57 Uhr
meine.phantastik-couch Kurzprofil
reg. seit:
27.01.2008
Forenbeiträge:
7518
Buchmeinungen:
1
Bücher im Regal:
1886
Spielt eigentlich keine Rolle, da bereits alles vor Jahren bei anderen Verlagen veröffentlicht wurde.

Stefan83AW: Robert E. Howard05.10.2017, 15:33 Uhr
meine.phantastik-couch Kurzprofil
reg. seit:
18.01.2007
Forenbeiträge:
14459
Buchmeinungen:
474
Bücher im Regal:
3828
Das hast du natürlich recht. Aber erstens ist das schon ne ganze Zeit lang her und zweitens wurde sein Werk querbeet (auch verschiedene Verlage)veröffentlicht. Eine richtige Howard-Reihe gab es (soweit ich weiß) bis dato nicht. Schon gar nicht in einer derartigen Aufmachung.

Ich habe z.B. lange Jahre versucht die alten Conan-Heyne-Ausgaben günstig zu bekommen und war ziemlich glücklich, als Festa dann eingestiegen ist.

https://crimealleyblog.wordpress.com/

GlenravenAW: Robert E. Howard05.10.2017, 15:39 Uhr
meine.phantastik-couch Kurzprofil
reg. seit:
27.01.2008
Forenbeiträge:
7518
Buchmeinungen:
1
Bücher im Regal:
1886
Naja, bei Pabel kann man schon von einer "richtigen Howard-Reihe" sprechen.

Und die Festa-Ausgaben sind inhaltlich und übersetzungstechnisch identisch mit den drei großformatigen Conan-Ausgaben (Sammlungen) von Heyne.

Stefan83AW: Robert E. Howard05.10.2017, 20:03 Uhr
meine.phantastik-couch Kurzprofil
reg. seit:
18.01.2007
Forenbeiträge:
14459
Buchmeinungen:
474
Bücher im Regal:
3828
Himmel, guck auf mein Alter. Bei den Pabel-Ausgaben war ich noch flüssig. *grinst breit*

Ja, die Heyne-Ausgaben wollt ihr auch jahrelang haben. Im von mir geforderten Zustand hast du die aber nur zu Mondpreisen bekommen. Und bei Festa sind sie halt auch gebunden. Und daher ... Muss ich meine Sucht unbedingt rechtfertigen? *zwinkert*

https://crimealleyblog.wordpress.com/

Neuen Forums-Beitrag schreiben

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein (Sie können auch so genannte Nicknames verwenden).

Bitte geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse an. Sie wird im Forum angezeigt und verlinkt. Diese Angabe ist freiwillig.

Bitte geben Sie Ihrem Beitrag einen aussagekräftigen Titel.

Geben Sie in dieses Feld bitte Ihren Beitrag ein. URLs werden automatisch zu anklickbaren Links umgewandelt, zusätzlich können Sie Ihren Text formatieren: [fett] Text [/fett] für Fettdruck, [kursiv] Text [/kursiv] für Kursivdruck, [zitat] Text [/zitat] zum Markieren eines Zitats und [spoiler] Text [/spoiler] für versteckte Passagen. HTML ist nicht erlaubt.

Sie möchten einen zu Ihrem Beitrag passenden Link angeben? Beachten Sie bitte, dass der Link mit "http://" anfangen muss.

Bitte geben Sie Ihrem Link eine aussagekräftige Bezeichnung.

Felder, die mit "*" gekennzeichnet sind, müssen ausgefüllt werden. HTML wird nicht unterstützt, es stehen aber eigene Befehle zur Textauszeichnung zur Verfügung.