Romane und Autoren allgemein » AW: Ich lese gerade. . . (Seite 2)

 
direkt zu Seite:vorherige123[...]762763764nächste
PaperAW: Ich lese gerade. . .03.05.2006, 21:25 Uhr
... wie könnte es anders sein: "Puls" von Stephen King.

Stephen Kings neuer Roman ist Richard Matheson und George A. Romero gewidmet. Allein dies zeigt schon, wohin diesmal die Reise geht.

Stephen King hat sich das Recht herausgenommen, einen Zombie-Roman nach mehr oder weniger kinobewährtem Zuschnitt zu schreiben, ohne diesem Subgerne der Horrorliteratur viel Neues hinzufügen zu wollen. Und das ist durchaus legitim.

Leider fehlen in diesem Roman Kings liebevolle, fast detailversessene Personenzeichnungen ebenso, wie die sonst so lebendigen Schilderungen von Orten und Begebenheiten, die viele seiner Werke so auszeichnen.
Seine Protagonisten bleiben blass, fast konturlos, was zum Teil auch an der fast "klassischen" Art liegt, wie er das Thema angeht: Menschen setzen sich gegen Monster zur Wehr, - mal Eins gegen Eins, mal Eins gegen Hundert; der Klügere gibt nicht nach, - der Klügere gewinnt bzw. überlebt.
Das er dabei auch nicht mit Gewaltdarstellungen spart, liegt aber in der Natur dieses speziellen Genres.

Wäre das Buch um die Hälfte kürzer, hätte dabei zumindest ein rasanter Roman herauskommen können. So aber schleppt sich die Handlung träge dahin, trotz recht spektakulärem Anfang, tritt sogar oft auf der Stelle und selbst die aktionsreicheren Szenen bleiben flau bis hin zum unglaubwürdigen Schluss.

King gelingt es diesmal nicht, wie in seinen großen Romanen, echte Emotionen im Leser zu wecken, und man betrachtet das ganze Szenario merkwürdig distanziert. Am liebsten möchte man seinen Protagonisten nach zweihundert Seiten zurufen:
Viel Glück, macht’s gut, man sieht sich, falls ihr dann noch lebt, und wenn nicht, - Pech gehabt.

Für alle Stephen King-Fans natürlich ein Muss. Alle anderen werden aber etwas enttäuscht sein.
Warten wir also bis zum Herbst auf "Lizzys Story", seinen neuen Roman.

Grüße

Paper

TanjaAW: Ich lese gerade. . .06.05.2006, 15:35 Uhr
Also ich schliesse mich mal an:
Stephen King Puls :)
Habe gerade erst angefangen und kann noch nicht allzu viel dazu sagen aber bis jetzt gefällt es mir ganz gut. Also mal abwarten, hoffe ich komm in der nächsten Zeit zum Lesen!

MoprohexeAW: Ich lese gerade. . .06.05.2006, 15:49 Uhr
Obwohl ich eigentlich ein King-Fan bin habe ich mich bei Puls bis Seite 400 gequält und dann das Handtuch geschmissen. Hab ich vielleicht die Botschaft nicht verstanden, auf jeden Fall hat es mich gelangweilt.
Werde dann doch lieber wieder den guten alten Koontz lesen, obwohl ich von dem letzten Buch auch etwas enttäuscht war.Bote der Nacht ist reine Zeitverschwendung.
werde es jetzt mal mit "Kalt" versuchen. Hat das schon mal jemand gelesen?

AngelcurseAW: Ich lese gerade. . .06.05.2006, 22:54 Uhr
meine.phantastik-couch Kurzprofil
reg. seit:
13.07.2006
Forenbeiträge:
0
Buchmeinungen:
0
Bücher im Regal:
0
Hi,

ich lese derzeit "Die Frau des Zeitreisenden" und bin begeistert! Gleich gehe ich weiterlesen ;)

Ob man das Buch auch hier vorstellen sollte?

LG
Angelcurse

Bookaholics - Rezensionen, News, Besprechungen

thoruAW: Ich lese gerade. . .07.05.2006, 12:13 Uhr
meine.phantastik-couch Kurzprofil
reg. seit:
07.04.2007
Forenbeiträge:
15268
Buchmeinungen:
3
Bücher im Regal:
619
@Moprohexe
von den wenigen "spannenden Höhen in Bote der Nacht muss ich mich leider
deiner Meinung anschließen. Koontz hat schon um so viel bessere Bücher
geschrieben, wo man sich wirklich fragt was ihn zu diesem getrieben hat.
Kalt habe ich zwar schon in meinem Regal stehen aber noch nicht gelesen.
Falls du schon eingestiegen bist kannst du mir deine Meinung gerne kund tun. . . *grinst*

cu
thoru

...nie schien die Sonne so heiß wie in Tampico.

MoprohexeAW: Ich lese gerade. . .13.05.2006, 10:09 Uhr
@thoru
hab "Kalt" von Koontz angefangen und es fällt mir sehr schwer aufzuhören.
Ich finds superspannend, hoffe es bleibt so.
Liebe Grüße Ulli

MoprohexeAW: Ich lese gerade. . .30.05.2006, 12:43 Uhr
Im Kreis des Feuers von Marianne Curly.
Der Schreibstil ist zwar gewöhnungsbedürftig, weil die Geschichte abwechselnd von den beiden Protagonisten Jarrod und Kate erzählt wird, aber so kann man beide verstehen.
Jarrod hat mit einem Fluch zu kämpfen, der über seine Familie liegt, obwohl er es am Anfang nicht einsehen will! Kate hingegen ist das, was man eine Vollblutmagierin nennt. Von klein auf von ihrer Großmutter ausgebildet träumt sie davon endlich dass Wetter zu beherrschen.
Um den Fluch zu brechen müssen beide sogar eine Zeitreise machen!
Ist zwar ein Jugendbuch, aber wenn ich "Zeitreise"hör muß ich lesen lesen lesen.

saziAW: Ich lese gerade. . .30.05.2006, 19:18 Uhr
Die Frau des Zeitreisenden fand ich auch "fantastisch"!
Im Moment lese ich (zum zweiten mal) Neverwhere (Niemalsland) von Neil Gaiman.
Obwohl ich Bücher selten ein zweites mal lese, aber dieses hat nach mir gerufen!

MoprohexeAW: Ich lese gerade. . .30.05.2006, 20:57 Uhr
Hallo Sazi,
na das find ich klasse. Niemalsland hab ich mir grad gekauft, jetzt freu ich mich doppelt drauf.
Liebe Grüße Ulli

saziAW: Ich lese gerade. . .30.05.2006, 21:11 Uhr
Jetzt hoffe ich nur noch, daß es auch deinen Geschmack trifft, Ulli...
Ich hatte es mal einer Freundin empfohlen, und die war so *gar nicht* begeistert.
Ich find es einfach nur klasse und wünsche dir viel Spaß!!

« Foren | Themen
direkt zu Seite:vorherige123[...]762763764nächste
Neuen Forums-Beitrag schreiben

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein (Sie können auch so genannte Nicknames verwenden).

Bitte geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse an. Sie wird im Forum angezeigt und verlinkt. Diese Angabe ist freiwillig.

Bitte geben Sie Ihrem Beitrag einen aussagekräftigen Titel.

Geben Sie in dieses Feld bitte Ihren Beitrag ein. URLs werden automatisch zu anklickbaren Links umgewandelt, zusätzlich können Sie Ihren Text formatieren: [fett] Text [/fett] für Fettdruck, [kursiv] Text [/kursiv] für Kursivdruck, [zitat] Text [/zitat] zum Markieren eines Zitats und [spoiler] Text [/spoiler] für versteckte Passagen. HTML ist nicht erlaubt.

Sie möchten einen zu Ihrem Beitrag passenden Link angeben? Beachten Sie bitte, dass der Link mit "http://" anfangen muss.

Bitte geben Sie Ihrem Link eine aussagekräftige Bezeichnung.

Felder, die mit "*" gekennzeichnet sind, müssen ausgefüllt werden. HTML wird nicht unterstützt, es stehen aber eigene Befehle zur Textauszeichnung zur Verfügung.