Science-Fiction » "Archangel"....

 
Klaus-Günther Beck-Ewerhardy"Archangel"....23.10.2017, 09:21 Uhr
... bzw. Archangelsk ist ein Ort in Osteuropa, der historisch gesehen sehr stark militärisch geprägt ist. In dieser Graphic Novel (ISBN 978-3-95981-414-0), die für William Gibson eine Neuerung darstellt, reisen einige Spezialisten aus einem sehr dstopischen Jahr 2016 in ein Paralleluniversum in das Jahr 1945 um in den Abwurf der zweiten amerikanischen Aombombe einzugreifen. Aber eine Rebellengruppe hat gleichfalls Personal losgeschickt.

Ein wenig "Terminator" ohne Roboter. Interessant vom Konzept, wenn auch nicht hundertprozentig logisch nachvollziehbar. Ansprechende Erzählung, eindringliche graphische Umsetzung.

Neuen Forums-Beitrag schreiben

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein (Sie können auch so genannte Nicknames verwenden).

Bitte geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse an. Sie wird im Forum angezeigt und verlinkt. Diese Angabe ist freiwillig.

Bitte geben Sie Ihrem Beitrag einen aussagekräftigen Titel.

Geben Sie in dieses Feld bitte Ihren Beitrag ein. URLs werden automatisch zu anklickbaren Links umgewandelt, zusätzlich können Sie Ihren Text formatieren: [fett] Text [/fett] für Fettdruck, [kursiv] Text [/kursiv] für Kursivdruck, [zitat] Text [/zitat] zum Markieren eines Zitats und [spoiler] Text [/spoiler] für versteckte Passagen. HTML ist nicht erlaubt.

Sie möchten einen zu Ihrem Beitrag passenden Link angeben? Beachten Sie bitte, dass der Link mit "http://" anfangen muss.

Bitte geben Sie Ihrem Link eine aussagekräftige Bezeichnung.

Felder, die mit "*" gekennzeichnet sind, müssen ausgefüllt werden. HTML wird nicht unterstützt, es stehen aber eigene Befehle zur Textauszeichnung zur Verfügung.